Wir verwenden Cookies zur bestmöglichen Gestaltung unserer Internetseite. Durch das Weitersurfen stimmen Sie der Verwendung zu.
 OK 
DE EN NL STORES 0
4.74/5

96.19% zufriedene Kunden

(3092)
(111)
(41)
(67)
(71)
0251 579 939 7 Hotline: Mo bis Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Datensicherung - Handeln, bevor es zu spät ist.

Jeder Computernutzer hat eine große Menge Daten auf seinem Computer. Die Bilder vom Traumurlaub auf den Malediven. Die Musiksammlung, die man stolz über Jahre zusammengetragen hat. Das Video der Tochter, die die ersten Schritte läuft. Die eingescannten Vertragsunterlagen vom Autokauf. Die Bachelor Arbeit, an der man seit Wochen gearbeitet hat.


Daten haben zum Teil eine große Bedeutung für uns und sie sind bei einem Verlust zum Teil unwiederbringlich verloren.


Die Gründe für einen Verlust können vielfältig sein. Eine Tasse Kaffee kippt um und landet auf der Tastatur des Laptops. Der Laptop wird aus dem Auto geklaut. Die Festplatte im PC hat einen Defekt und gibt plötzlich den Geist auf. Es kann ohne Vorankündigung passieren und es kann jederzeit passieren. Die Sicherung der eigenen Daten ist daher extrem wichtig und absolut unverzichtbar.

Welche Möglichkeiten zur Sicherung gibt es?

Im Grunde kann man zwei verschiedene Arten der Datensicherung unterscheiden. Man kann nur seine Daten sichern: Fotos, Videos, Musik, Dokumente, Tabellen, Präsentationen. Oder, man erstellt Sicherungen seines kompletten Rechners mit Betriebssystem und allen installierten Programmen.


Für eine Sicherung des kompletten Systems haben sowohl Windows, also auch Mac Rechner bordeigene Programme.


Wir haben für Sie eine Schritt für Schritt Anleitung zur Sicherung mit Windows 10 geschrieben. Hier finden Sie alle Informationen zur Schnellsicherung, zur Erstellung eines Sicherungsplans und zur Wiederherstellung von Dateien und Ordnern. Apple erkärt das Erstellen eines Time Machine Backups sehr ausführlich im folgenden Support Dokument.


Neben den Programmen, die die Betriebssysteme an Bord haben, gibt es auch externe Sicherungsprogramme wie Acronis, Macrium, Aomei Backupper, Cobian Backup, Paragon Backup und viele mehr. Eine Aufstellung einiger Backup Freeware Programme bietet das Computermagazin Chip im Web. Informationen zu den einzelnen Programmen finden Sie ebenfalls bei Chip, nach einem Klick auf das entsprechende Programm.



Für die einfache und ausschließliche Sicherung seiner Daten gibt es ebenfalls unterschiedliche Möglichkeiten. Die einfachste Möglichkeit ist sicherlich, alle Dateien von vornherein in der Cloud zur sichern. Alle großen Anbieter binden "die Wolke" auch in den Dateiexplorer ein. Speichern Sie also einfach alle ihre Dateien im entsprechenden Ordner auf ihrem Rechner ab, sichern die Programme die Dateien automatisch im Internet. So können Sie von jedem Endgerät - sei es ein anderer PC, der Rechner auf der Arbeit, das Mobiltelefon oder Tablet - auf Ihre Daten zugreifen und diese auch gezielt anderen Nutzern - Freunden, Familie oder Kollegen - zur Verfügung stellen.


Nachteil dieser Lösung ist, dass mit einem Cloud-Speicher in der Regel monatliche oder jährliche Abo Kosten verbunden sind. Außerdem sollten Sie über eine schnelle Internetverbindung verfügen, weil gerade das Hochladen großer Datenmengen sonst einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Die größten Anbieter auf dem Markt sind: Dropbox, Google Drive, Microsoft One Drive, Amazon Cloud Drive und Apple iCloud.



Wer monatliche oder jährlich Kosten einsparen möchte, hat die Möglichkeit, auf klassische externe Speichermedien zurückzugreifen und wichtige Dateien auf diese zu kopieren. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an USB Sticks und externen Festplatten in verschiedenen Größen. Von einer Datensicherung auf selbstgebrannten CDs oder DVDs sollte man absehen, da gerade die selbstgebrannten Datenträger nur eine sehr begrenzte Lebensdauer haben.


Für welchen Weg Sie sich auch immer entscheiden, denken Sie rechtzeiting an die Sicherung Ihrer wichtigen Daten